Meine GeschichteEs gibt sie, die Lehrer-DNA.

Entweder man hat sie oder nicht. Ich habe schon früh gespürt, dass ich die Lehrer-DNA in mir trage – und so war der Berufswunsch „Lehrer“ gar keine Frage.

Und doch stieß ich in meiner Lehrerlaufbahn schnell an gläserne Wände. Die institutionellen Zwänge des Schulwesens setzten mir immer wieder Grenzen. Kein Rahmenlehrplan sah es vor, das zu verwirklichen, was mir am Herzen lag...

Jürgen Möller

Also wurde ich rastlos.

Ich arbeitete an einer Berliner Brennpunktschule, am Privatgymnasium, an der Grundschule. Die unbeliebten befristeten Vertretungen: Ich bewarb mich gern darauf. Denn mit jedem Wechsel lernte ich neue Schulformen, Schulen und Schüler kennen. Ich saugte alles auf wie ein Schwamm, ich wollte meinen Horizont so breit wie möglich halten.

Schon früh begann ich, auch außerhalb der Schule zu arbeiten, zunächst als Lerncoach in Feriencamps. Später gründete ich in Köln ein privates Lerninstitut und widmete mich bei einem Berliner Start-up der Digitalisierung des Lernens.

Viele Erfahrungen, viele Begegnungen. Im Mittelpunkt all dessen stand immer die eine große Frage:

Wie kann Lernen wieder Spaß machen?

Jürgen Möller mit einer Gruppe Kindern
Jürgen Möller bei einem Vortrag

Heute bin ich mir sicher, die Antwort darauf gefunden zu haben – oder vielmehr: ganz viele Antworten. Denn jedes Kind lernt anders. Die Schule kann darauf nicht eingehen, aber Sie als Eltern können es. Sie können Ihr Kind so fördern und unterstützen, dass es den für sich bestmöglichen schulischen Weg einschlägt.

Dabei geht es nicht um ein Leistungsdenken. Es geht darum, dass Kinder frei und glücklich aufwachsen. Schule soll kein Angstthema sein, sondern ein Ort, an dem jedes Kind seine Potenziale entfalten kann. Das gelingt am besten, wenn man den Druck rausnimmt – und jedes Kind auf seinem ganz persönlichen Weg unterstützt.

Aber muss man das wirklich? Geht es nicht auch anders?

In meiner Laufbahn als Lehrer und Lerntrainer bin ich zu der Überzeugung gelangt: Im Grunde seines Wesens lernt jedes Kind gerne. Jedes! Denn darauf ist das kindliche Gehirn ausgelegt. Denken Sie nur mal an die Kitazeit zurück. An den Spaß und die Freude, wenn Ihr Kind etwas Neues gelernt hat, sich neue Fertigkeiten angeeignet hat.

Wo das Schulsystem an Grenzen stößt, mache ich weiter als Lernaktivist.

Dass ich bereits so vielen Eltern und Kindern bei dieser großen Herausforderung helfen konnte, ist für mich ein großes Glück. Zu sehen, wie der Funke überspringt; zu sehen, wie sich etwas verändert. Klar, dass Sie dabei von mir keine trockenen wissenschaftlichen Ausführungen zu erwarten haben, sondern ganz praktische, direkt umsetzbare Tipps und Tricks aus dem Schulalltag.

Schließlich trage ich sie in mir: die DNA eines Lehrers.

Jürgen macht ein High Five

ErfahrungenDas sagen andere Eltern

Nur wer zuhört, kann verstehen. Daher liegt es uns besonders am Herzen, Ihre Ideen und Erfahrungen in den Entwicklungsprozess einzubeziehen und unsere Angebote immer weiter zu verbessern. Wie gut unsere Produkte inzwischen sind? Lesen Sie selbst:

Sophia K., Mutter von Aaron aus Rostock
Ramona P., Mutter von Leon aus Wahlitz
Ive F., Mutter von Joelle aus Magdeburg
Kristine M., Mutter von Charlotte aus Marburg
Jens Kühn, Lerncoach aus Berlin
Das Lerntraining ist echt super. Aaron konnte schon immer gut lernen, aber die tollen Tipps und Techniken, die er jetzt jede Woche dazu lernt machen ihn wirklich zum Lernprofi :)
Da wir oft zusammen lernen ist es für mich auch spannend die ganzen Hintergrundinfos in den Elternvideos mitzubekommen. Rundum empfehlenswert! Sophia K., Mutter von Aaron aus Rostock
Was Jürgen Möller hier entwickelt hat kann man sich gar nicht vorstellen. Ich dachte erst, kann ja nicht schaden, ein paar Lerntipps zu bekommen. Was dann aber an Input herauskam, ist einfach genial. Ich freue mich schon auf das Seminar. Ramona P., Mutter von Leon aus Wahlitz
Ich war erst zufällig bei einem Vortrag von Herrn Möller und hatte so einen tollen Abend, dass ich auf jeden Fall mehr wissen wollte. Wenn alle Lehrer so wären, wäre der Alltag für uns auf jeden Fall einfacher! Das Videotraining ist wie der Vortrag eine absolute Bereicherung für uns. Ive F., Mutter von Joelle aus Magdeburg
Ich bin ein riesen Fan. Was soll ich sagen, die Arbeit von Jürgen ist wichtig, inspirierend und nachhaltig. Die Auswertung hat mich wirklich verblüfft. So viele tolle Tipps, die auch Charlotte richtig Spaß machen. Absolut empfehlenswert. Vielen Dank! Kristine M., Mutter von Charlotte aus Marburg
Ich kann Jürgen Möller und seine Angebote wirklich allen Eltern empfehlen. In meiner Praxis setze ich das Lerntraining von Jürgen begleitend zu persönlichen Terminen mit meinen Schülerinnen und Schülern ein. So können wir uns gezielt auf die Probleme konzentrieren, während sie zu Hause im Lerntraining die wichtigen Techniken und Methoden lernen. Jens Kühn, Lerncoach aus Berlin